top of page

Ihr nächstes Buch?

Er ist zurück! Bu, der charismatische, aber leider auch suchtanfällige Ermittler, wird nach fünf Jahren Ausnüchterung in einem schwäbischen Kloster nach Berlin zurückgerufen, um den Kriminalkommissarinnen Mechthild Frisch und Katrin zur Mühlen in einem rätselhaften Fall zu helfen: Ein ermordetes Kind entpuppt sich als ukrainischer Flüchtling, der in einem Kloster in Moabit Schutz gefunden hatte. Und es scheinen noch mehr Kinder verschwunden zu sein. Die Mönche mauern. Bis Bu als Urlaubs-Bruder die Gemeinschaft aufmischt.

Oh Gott

Artikelnummer: 978-3-89773-175-2
15,00 €Preis
inkl. MwSt.
erscheint Ende Juli 2024
  • Sobo Swobodnik lebt und arbeitet als Autor und Filmemacher in Berlin. Seine Dokumentationen wurden u. a. mit dem Max-Ophüls- und dem Robert-Geisendörfer-Preis ausgezeichnet. Seine früheren Romane sind u. a. bei Heyne, dtv und Tropen erschienen. Oh Gott ist die Fortsetzung von Fucktown, 2022 im Jaron Verlag erschienen.

  • Broschur, ca. 240 Seiten

    Format: 12x19 cm

Unsere Empfehlungen für Sie